Grundregeln

Grundregeln an unserer Schule

  • Wir sind zueinander rücksichtsvoll, höflich und ehrlich.
  • Grüßen ist eine Selbstverständlichkeit.
  • Wir achten auf unsere Sprache und verwenden keine Schimpfwörter.
  • Wir tragen angemessene Kleidung.
  • Bei Fernbleiben (Krankheit, besondere Vorkommnisse) ist die Schule am ersten Tag zu verständigen: 0664 877 49 721 (Direktion) bzw. 0664 887 49 722 (Konferenzzimmer) oder per Mail .
  • Während der Unterrichtszeiten verlasse ich das Schulhaus nicht nur mit Zustimmung der Eltern (Arztbesuch, besondere Vorkommnisse) und nach Abmeldung beim Klassenvorstand oder der Direktorin.

Ankommen

  • Die Schule ist ab 7:45 Uhr offen (nur in Ausnahmefällen Regen, Kälte - früher).
  • Wir sind eine schlau trinkende Schule (Wasser, ungesüßte Kräuter- und Früchtetees, Fruchtsäfte).Es steht ein Automat mit Milchgetränken in der Pausenhalle zur Verfügung.
  • Kein Handy im Schulhaus! Vor dem Betreten des Schulhauses schalte ich mein Handy aus und gebe es in die Schultasche. Ich trage es nicht bei mir. 
  • Im Schulhaus trage ich Hausschuhe, die in einem beschrifteten Beutel in der Garderobe aufbewahrt werden.
  • Von 7:45 Uhr 8:00 Uhr bleiben wir in den Klassen und bereiten schon die nötigen Unterrichtsmaterialien für die erste Stunde vor.

In den Pausen

  • Ich verhalte mich rücksichtsvoll und unterlasse Laufen, Lärmen und Schreien.
  • Ich achte Mitschüler/innen, verspotte und lache über niemanden, weil ich das selbst auch nicht erleben will.
  • Ich übe keinerlei körperliche und psychische Gewalt (Mobbing) aus.
  • Soweit es wettermäßig möglich ist, haben wir Hofpause.
  • Es gibt in der Schule die Möglichkeit, Jausenweckerl zu kaufen.
  • In den Pausen sind die Notebooks geschlossen.
  • In den 5-Minuten-Pausen bleiben wir in der Klasse.

Im Unterricht

  • Ich arbeite aktiv mit und bin aufmerksam.
  • Ich erledige Arbeitsaufträge (Hausübungen, Klassenämter...) pünktlich und gewissenhaft.
  • Ich habe nach Stundenplan Hefte und Bücher und die Aufgaben, Unterschriften... mit.
  • Ich befolge die Anweisungen der Lehrer/innen und verlasse die Klasse nur mit Erlaubnis.
  • Ich halte meine Schulsachen in Ordnung und gehe sorgsam mit  Einrichtungen der Schule um.

NACH UNTERRICHTSENDE ICH HINTERLASSE MEINEN PLATZ, MEIN BANKFACH UND DIE KLASSE IN EINEM ORDENTLICHEN ZUSTAND.

  • Abfälle trenne ich (Papier, Biomüll, Restmüll).
  • Die Lehrerin/der Lehrer der letzten Stunde geht mit uns gemeinsam in die Garderobe. (Hausschuhe ins Sackerl!!)
  • Auf dem Schulweg sind wir Verkehrsteilnehmer und halten uns an die Straßenverkehrsordnung. Im Bus weiß ich mich zu benehmen.

! Konsequenzen

  • Bei groben Verfehlungen werden umgehend die Eltern/Erziehungsberechtigten verständigt.   
  • Bei Nichteinhaltung des Handy-Verbots wird mir das Handy abgenommen und kann vom Erziehungsberechtigten in der Direktion abgeholt werden.
  • Bei mutwilliger Beschädigung wird der Verursacher zur Verantwortung gezogen.